Die Frau aus der Surrey Street

Eine verängstigte Frau bringt sich durch einen beherzten Sprung aus einem brennenden Haus in Sicherheit. Das Foto, aufgenommen unweit des Croydon-Feuers, ist mittlerweile via Twitter sowie durch zahlreiche Blogposts zu einem der traurigen Sinnbilder der Unruhen in London geworden. Kurioserweise ist die Frau verschwunden

Nachtrag: Mittlerweile ist die junge Frau wieder aufgetaucht. Monika heißt sie, und in dieser Hintergrundstory erfahren wir mehr über das „Foto und seine Geschichte“. Über Monika aus der Surrey Street, ihren Retter und die Fotografin.

(via boingboing, via Spiegel Online, Foto von Amy Weston/wenn.com)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News of the World abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s