Plungr – A Splashy New Social Network

Auf der jüngst beendeten Internet Week New York war auch Comedian und Autor Alex Blagg unterwegs. Nicht – wie die wohl meisten Teilnehmer – der vielen Partys wegen, sondern um Promotion zu machen und Kapital zu sammeln für seine neueste Idee, ein geradezu revolutionäres Social Media Start-Up namens Plungr: das erste badezimmer-basierte Social Network der Welt.

Bathroom is the new frontier of social sharing.

Das ist doch jetzt mal eine wirklich spritzige, neue Idee! Und für diesen Kollegen hier gehen dann bestimmt alle seine Träume in Erfüllung …

Der selbsterklärte “hot young veteran in the viral social landscape” hat bereits für virales Aufsehen gesorgt mit seinem Projekt BajillionHitsAlex Blagg verspricht „expert specialist services“ und der Internet-Tausendsassa bietet dabei eine ganz ganz laaaange Liste unterschiedlichster „viraler Dienstleistungen“ an, wie  Personal Branding, Social Media Landscaping, Twitter Blasting, Paradigm Adjustment, natürlich SuperPowerPoints und was weiß ich alles mehr.

Viel (branchenübliche) heiße Luft also. Und so viele Buzzwords in einem einzigen Portfolio hat man wohl selten gesehen – Viral Vidifesto inclusive. Ach ja: auch die „Generierung“ von eben diesen Buzzwords hat der Universal-Consultant natürlich im Repertoire. Damit fängt die erfolgreiche Business-Strategie nämlich an.

Erwähnte ich, dass Alex Blagg Comedian ist …?

A Bajillion Hits is a boutique viral-social strategy and marketing consulting firm specializing in expert opinion on next-gen strategy. A Bajillion Hits will deliver the high-impact traffic and monetization goals for your business or brand.

Jetzt also Plungr – die neue und einzigartige „micro-clogging“ Plattform. Das Ziel: die Verstopfung des Internets. Oder so ähnlich. Oder um es mit den Worten von Alex Blagg auszudrücken: ein „cutting edge, paradigm-shifting, game-changing new theories for generating and distributing premium Internet material in an industrialized post-Content Farming world.“

Die Google-Leute schauten jetzt aber schon ein klein wenig irritiert und verunsichert …

Auf einer Party war der gute Alex dann aber doch: auf dem Internet Week’s Webutante Ball, der großen Charity-Gala für alle Web Celebs. Und zwar als Ehrengast: Alex Blagg wurde für seine viralen Verdienste zum Internet King gekürt. Und zur Queen dann gleich auch noch.

(via Laughing Squid, via Adweek)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Book of Brilliant Things, Modern Times abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Plungr – A Splashy New Social Network

  1. Diandio sagt:

    Thanks for really good post. Best regards.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s