Now That’s What I Call Quite Good …

Die Jungs von Interpol und der US-amerikanische Regisseur, Schauspieler, Maler, Fotograf, Komponist und Ich-weiss-nicht-was-noch-alles-Künstler David Lynch planten bereits seit einiger Zeit, irgendetwas gemeinsam auf die Beine zu stellen. Beim diesjährigen Coachella Music Festival war es dann nun soweit.

Der „Red Button Man“ war zunächst eine Skizze auf einem Blatt Papier. Die Band war von David Lynch’s Idee sogleich sehr angetan und fand, dass die Single „Lights“ aus ihrem letzten, dem 2010er-Album „Interpol“ perfekt dazu passt: bei Konzerten wird dieses Lied nämlich normalerweise mit roter Beleuchtung gespielt.

Und auch wenn David Lynch’s Animation mittlerweile als Video veröffentlicht wurde, so legt die Band doch sehr großen Wert darauf, dass „I Touch A Red Button Man“ kein offizielles Video zu „Lights“ ist:

It’s important to clarify that Mr. Lynch did not make a music video for our song. He made an animation of his character, and allowed us to show it. If you missed us at Coachella, then we’re proud to share this with you now. The Red Button Man… doing his thing.

Mein Video der Woche: der freakige Kurzfilm „I Touch A Red Button“ von David Lynch zur Musik von Interpol’s „Lights“:

Mehr darüber, wie die doch eher ungewöhnliche Zusammenarbeit zwischen den New Yorker Post-Punkern und dem Hollywood-Exzentriker zustande kam und dann auch funktionierte, erfahren wir im InterpolInterview mit der Huffington Post.

Und wer noch nicht zur Homepage von David Lynch weitergeklickt hat, der sollte dies dann spätestens gleich nachholen – der Besuch der vom Meister höchstselbst konzipierten und erstellten Webseite lohnt wirklich.

Zunächst aber bitte noch die Zugabe ansehen, denn auch das „offizielle“ Video zu „Lights“, gedreht von Regisseur Charlie White, ist recht sehenswert (und auch ein wenig lynchesque-verstörend):

(via Rolling Stone)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter The Musical Box abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s