Zeit isst Geld!

Nein, kein Rechtschreibfehler in der Überschrift, sondern vielmehr geht es jetzt um einen sehr speziellen Wecker, ausgerüstet mit einem wirklich äußerst stimulierenden Anreiz zum Aufwachen: er schreddert nämlich Geldnoten. Zeit ißt Geld eben.

Offensichtlich ist das Ganze aber nur ein cleverer Designentwurf, eine Bezugsquelle konnte ich jedenfalls bislang nicht ermitteln. Und für den Fall der Fälle: es müssen dann ja auch nicht unbedingt gleich 100-Dollar-Noten sein … wenngleich, das Aufwachen beschleunigen würden die dann aber doch sicherlich sehr.

Wo wir aber gerade beim Thema sind – nicht beim Aufstehen, beim Geldschreddern. Interessant ist da nämlich auch noch ein ganz anderer Punkt, auf den ich bei den Recherchen zum Thema gestoßen bin: Darf man eigentlich Geldscheine zerstören?

In Deutschland scheint dies nicht strafbar zu sein, in manch anderen Ländern allerdings schon, beispielsweise in den Vereinigten Staaten oder Thailand. Also aufgepasst, wenn ihr euch in einem Land aufhaltet, wo die Zerstörung von Abbildungen des Staatsoberhaupts oder anderer staatlicher Symbole verboten sind – nicht das ihr da aus welchem Grund auch immer eine Banknote zerreisst, zerknüllt … oder eben zerschreddert.

(via Laughing Squid / via Mashable)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Modern Times abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s