Flaschenblasen

Ada Rimon und Ofeq Shemer sind das Projekt Toosh. Und die Beiden haben einen recht witzigen Stop-Motion-Kurzfilm gedreht: sie blasen in Flaschen. „Bottles“ ist entstanden an der Bezalel Academy of Arts and Design in Jerusalem. Die beiden Studenten sorgen auch gleich selbst für die passende Musik – indem sie Flaschen blasen: „Bottle Music“.

(via Neatorama)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Book of Brilliant Things abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s