Apache

Danger Beach / „Apache“Milky Way (2010) 

Die wunderbare Animation für den Song der Surf-Instrumentalisten von Danger Beach (gleich LA Thomas, die eine Hälfte der Lo-Fi-Noise-Popper Assassins 88, mit einigen illustren Gästen) stammt vom neuseeländischen Grafiker Ned Wenlock:

This video was a lot of fun to make. I had an Apache character I’d been doodling for a while (read doodles post from last year) but I wasn’t sure what to do with him until I came across this track on a website called New Weird Australia. The track was perfect, I got in touch with the band and started noodling out some ideas.

In seinem Blog oneedo erzählt uns Ned Wenlock mehr über die Entstehung des Videos. Und einige sehr schöne Screenshots gibt’s dort auch zum Downloaden.

Das komplette Danger Beach-Album „Milky Way“ gibt es übrigens auch zum freien Download auf der Label-Webseite von Dream Damage.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter The Musical Box abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s