Now That’s What I Call Quite Good …

Dub, Wave, Gothic Pop – egal wie man den Sound letztendlich auch einordnen mag (aber natürlich nicht muss!): die Debüt-EP „Beat And The Pulse“ des in Toronto beheimateten Projekts AUSTRA um Sängerin Katie Stelmanis, Dorian Wolf und Maya Postepski blubbert sphärisch schön daher mit seinen pulsierenden Old-School-Beats und Sequenzern (erinnert mich das jetzt irgendwie an New Order?). Dazu die betörend-sirenenhafte Stimme von Katie Stelmanis (übrigens eine ausgebildete Opernsängerin) – Monotonie kann sich auch richtig gut anhören!

Ein komplettes Album hat die Band für den Mai angekündigt. Vorab gibt’s als Appetizer jetzt schon mal einen visuellen Leckerbissen (und damit meine ich jetzt nicht das Gothic-Bild oben). Denn das just veröffentlichte Video zum EP-Titeltrack kommt irgendwo zwischen kühl-sinnlicher Kunst und Musik-Porno daher – mit jeder Menge Frauen mit mehr oder weniger Unterwäsche an (oder eben aus), und auf jeden Fall nsfw!

Wer’s aus moralischen Gründen nicht sehen mag, der macht jetzt halt die Augen zu. Oder springt zum Soundcloud-Files etwas weiter unten. Oder aber zur Live-Zugabe.

Das unzensierte Video der Woche heute mit AUSTRA und „Beat And The Pulse“. Muss laut gehört werden!

Gut – war dann jetzt zwar nicht werbefrei, aber das ist dann wohl der Preis dafür … (Kann man aber auch beim Start oben rechts in der Ecke des Videos überspringen).

Jetzt aber ohne Werbung (aber auch ohne Bilder) zu einem der 12″-Remixe. Ich habe mal den Steffi Bass Break Dub ausgesucht. Und auch hier gilt: Volume und Bass up!

Das der AUSTRA-Sound durchaus auch live funktioniert, das sehen und hören wir jetzt in der Zugabe „Lose It“. Und diesmal bleibt dann auch alles züchtig.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Now That's What I Call Quite Good abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s