George Takei Should Be Spiderman!

Oooh My … Der unverwüstliche George Takei, alias Mr. Sulu aus Raumschiff Enterprise, bringt eigentlich alle notwendigen Eigenschaften mit, um im angekündigten Broadway-Musical „Spider-Man – Turn Off The Dark“ die Hauptrolle zu geben. Neben jeder Menge Erfahrung, der Schauspieler wird demnächst immerhin 74, hat er wohl auch die notwendigen Versicherungen …

… denn die Produktion, übrigens eine der aufwendigsten, langwierigsten und deshalb wohl auch teuersten in der langen Broadway-Geschichte, kam lange nicht recht in die Gänge und stand offensichtlich auch unter keinem guten Stern. Regisseur-Wechsel, Probleme mit der Technik … So hatte auch der Hauptdarsteller einen Unfall – seine Sicherungsseile waren gerissen.

Vielleicht wäre George Takei also tatsächlich die richtige Wahl als Spider-Man. Und die Verantwortlichen sollten unter Umständen dann auch noch eines in Betracht ziehen: der Superheld wäre bestimmt noch effektiver mit einem Phaser – und sei es mit dieser herrlichen Old-School-StarTrek-Ausgabe!

Watch and learn, Peter Parker!

Nun ist der Clip aber eigentlich eine Promotion für ein ganz anderes Musical, in dem George Takei nun auch tatsächlich mitspielt: „Allegiance“ von Jay Kuo.

An der Seite der bezaubernden Lea Salonga sehen wir George Takei in der männliche Hauptrolle in dem Mucical über Liebe, Familie,Verlust und Heldentum vor dem Hintergrund des Japanese American Internment, der Internierung vieler tausender Japaner in den Vereinigten Staaten nach dem japanischen Angriff auf Pearl Habour in den Zeiten des Zweiten Weltkrieges.

George Takei, der einen Teil seiner Kindheit in einem dieser Internierungslager verbracht hat, sagt über das Musical:

Allegiance is a major musical about a forgotten part of history. Kuo’s music soars, and the epic story stirs deep emotions. This is a hugely important, historic work.

Ihr Auftritt, Mr. Takei!

(via Tweed von George Takei)

Noch eine Empfehlung am Rande sei mir gestattet: George Takei auf Twitter ist wirklich gnadenlos gut – sehr unterhaltsam und vielseitig, der Mann. Und jeden Tag (mindestens) ein echter Brüller! Wer also einem wirklich lohnenswertem Twitterer in dem manchmal doch allzu wuseligen Twitter-Universum folgen möchte, dem sei Geotge Takei ausdrücklich ans Herz gelegt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Book of Brilliant Things abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s