Sounds for Sundays

Auch bei den Sounds for Sundays ist am heutigen Baseball-Tag im Blog der gepflegten Unterhaltung das Thema Baseball auf dem Spielplan – freilich auf musikalische Art und Weise.

In den Jahren des zweiten Weltkrieges wurden mit Eingreifen der Amerikaner in das Kriegsgeschehen auch viele Baseballspieler eingezogen – ein regulärer Spielbetrieb war nicht mehr möglich. Um den Baseballsport jedoch weiter im Auge der Öffentlichkeit zu halten, gründeten einige Offizielle der Major League Baseball eine neue Profiliga, in der ausschließlich Frauen spielten: die All-American Girls Professional Baseball League.

Die Rockford Peaches von 1952

Die Damen waren von 1943 bis 1954 aktiv. Und auch Hollywood hat sich des Themas angenommen und erzählt in „A League of  Their Own“ („Eine Klasse für sich“) von 1992 angelehnt an die Geschichte des sehr erfolgreichen Teams der Rockford Peaches, einer Mannschaft der ersten Stunde, die Geschichte der Liga und ihrer Spielerinnen.

Unter der Regie von Penny Marshall spielen in dem durchaus sehenswerten Comedy-Drama Stars wie Geena Davis als Star-Catcherin Dottie Hinson, Tom Hanks als abgehalftertem Baseballstar und zunächst eher unfreiwilligem Coach des Teams und – in diesem Streifen überraschend gut auch als Schauspielerin – Madonna als freche ‚All the Way‘ Mae Mordabito.

Vielleicht ein wenig verklärt, aber intelligent gemacht mit viel Witz und Sentimentalität und natürlich sportlicher Dramatik, ist „A League of Their Own“ mehr als „nur“ ein Sportfilm.

Aus dem Soundtrack des Films jetzt Madonna mit dem sentimentalen „This Used To Be My Playground“.

Einen schönen Sonntag!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter The Musical Box, The Sports Reporter abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s