Keiner kam durch …

… fast keiner jedenfalls – beim Cross-Country-Wettbewerb im Rahmen der Mountainbike-Meisterschaften der BUCS (British Universities and Colleges), die vor einigen Tagen im walisischen Moelfre ausgetragen wurden. Muss aber wohl auch eine wirklich vertrackte Stelle sein …

Es scheint sich aber letztendlich keiner der Bruchpiloten ernsthaft weh getan zu haben. Und einen Sieger gab es dann auch: Tom Bell von der Leeds University hatte die größte Ausdauer und Geschicklichkeit – und muss dann ja wohl auch im Ziel angekommen sein.

Ist aber vielleicht auch etwas unfair, hier jetzt nur die Bloopers zu zeigen. Deshalb sei auch ausdrücklich auf dieses Video hingewiesen – mit rasanter Action vom Downhill-Wettbewerb bei den Meisterschaften.

Die Musik zum Bruchpiloten-Video ist übrigens „Banana Splits“ von The Dickies.

(via The Daily What)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter The Sports Reporter abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One Response to Keiner kam durch …

  1. Daniel sagt:

    Tja, wer meint, dass man sowas braucht… – für mich alles verrückte Idioten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s