Ein Tag am Meer

Nach einem traumatischen Erlebnis wie mit Kate Moss letzter Tage tut ein klein wenig Entspannung vielleicht ganz gut. Dachte sich auch der Misery Bear und machte sich also auf in einen Kurzurlaub an der See. Und diesmal geht dann auch fast alles gut. Fast …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Book of Brilliant Things abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One Response to Ein Tag am Meer

  1. Daniel sagt:

    Dieser kleine Bär ist und bleibt mein persönlicher „Held des Alltags“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s