Der Wettkampf der Colles Castelleres

Im spanischen Tarragona versammeln sich alle zwei Jahre die Castellers zu einem großen Wettkampf, um festzustellen, welche Colles Castelleres die höchsten und schwierigsten Castells zu errichten vermag.

Diese einzigartige katalanische Tradition erfordert Stärke, Finesse und Balance. Und ganz viel Mut. Denn ungefährlich ist die Angelegenheit nun nicht, wie wir im gleich folgenden Film von Mike Randolph, einem in Saragossa lebenden Schriftsteller und Fotografen, sehen werden. Verrückte Katalanen!

Castells ist der katalanische Begriff für „Burgen“ und bezeichnet Menschenpyramiden. Castells werden in Katalonien traditionell bei zahlreichen Festen errichtet. Die Castellers genannten Teilnehmer steigen dabei jeweils auf die Schultern ihrer Unterleute bis eine bestimmte Höhe erreicht ist. Die Castellers sind dabei in Gruppen organisiert, die Colles Castelleres genannt werden.

Der Aufbau von Castells erfolgt zu bestimmten Anlässen, zu Jahrestagen oder zu Patronatsfesten (Festa Major). Bei einer solchen Veranstaltung, einer Diada Castellera, versuchen meist mehrere Colles Castelleres, sich im Aufbau möglichst eindrucksvoller Menschentürme zu übertrumpfen.

Der Ursprung dieser Tradition liegt im 18. Jahrhundert in der Stadt Valls und hat sich zunächst im Camp de Tarragona entwickelt. Im 20. Jahrhundert, besonders in den 1980er Jahren, breiteten sich die Castells in ganz Katalonien aus, vereinzelt auch darüber hinaus. Heute sind die Castells wie die Sardana wichtige Symbole für die eigenständige Kultur und für die Zusammengehörigkeit Kataloniens.

Seit dem 16. November 2010 gehört es zum Immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO.

Für mehr Informationen, vor allem zur Geschichte und Tradition der Castells, aber auch zum Regelwerk, sei ausdrücklich auf diesen sehr ausführlichen Artikel bei Wikipedia verwiesen. Hier gibt es auch jede Menge weiterführende Links zum Thema.

Und mehr spektakuläre Bilder mit den mutigen großen wie kleinen Castellers findet ihr in den weiter unten verlinkten Fotostreams bei flickr.

Quellen / Bildnachweis:
Fotos Nr. 1 und Nr. 3 via Fotostream bei flickr von user fer55
Foto Nr. 2 via Fotostream bei flickr von user vilanovailageltru
Im Text werden Passagen aus dem o.g. Artikel über Castells bei Wikipedia zitiert.

(via Laughing Squid und via kuriositas)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News of the World abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s