Play

Society’s obsession with video and online gaming has advanced to the point that virtual environments are indistinguishable from physical ones.

Ein berauschender und etwas verstörender Kurzfilm von David Kaplan and Eric Zimmerman.

Mehr zum Konzept und zur Entstehung von „Play“ erfahren wir auf der Webseite zum Projekt FUTURESTATES. Auf Anregung von Independent Television Service (ITVS) beschäftigen sich in diesem Projekt Filmemacher und Künstler aus angrenzenden Metiers mit dem Zustand der Gesellschaft der Vereinigten Staaten heute und wie dieser sich ihrer Meinung nach wohl in den nächsten 5, 20 oder gar 50 Jahren entwickeln wird.

Es sind so die unterschiedlichsten Episoden entstanden, Visionen, die zum Nachdenken und Mitdiskutieren animieren sollen – auch hier in Nicht-Amerika. Denn diese Frage stellt sich uns allen:

Will you let it happen, or will you make it happen?

(via seite360)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Modern Times abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s