Der Muppet-Heiratsantrag

Über Änderungen beim „Status“ werden wir auf Facebook informiert, in der Kirche wird während der Hochzeit getwittert und die Hochzeitsfeier findet anschliessend dann bei McDonalds statt – so ist sie wohl, die moderne Zeit.

Den Abschluß unserer „Hochzeitswoche“ hier im Blog der gepflegten Unterhaltung macht jetzt aber eine wirklich romantische Geschichte! Sid Ceaser hat seiner Sara nämlich einen außergewöhnlichen Heiratsantrag gemacht:

Sid Ceaser und Sara Prindiville waren schon ziemlich lange ein Paar und hatten auch schon länger über das Heiraten nachgedacht. Sid wollte seiner Liebsten jedoch unbedingt einen ganz besonderen Heiratsantrag machen.

Dass er einen Film drehen wollte, das war eigentlich von Anfang der Plan des Fotografen. Und das in diesem Film natürlich Muppets mitspielen sollten, das war dem langjährigen Muppets-Fan auch klar. Und als Sid vom The Muppet Whatnot Shop erfuhr, wo man seine persönlichen Muppet-Puppen designen konnte, da nahm die Geschichte dann ihren Lauf.

Der Film wurde in einem echten Kino, dem Concord New Hampshire, im Vorschau-Programm gezeigt. In seinem Blog schreibt Sid Ceaser über diesen Tag:

Sara didn’t recognize herself in the first scene.  She was too busy looking at the Muppet to notice that it was sitting in her chair reading her book, with her tea mug on the arm of the chair.

But when the scene of the Sid Muppet came up playing Halo in our apartment, I felt her hand get tight around mine, and she instantly started choking up and crying.  This in turn made me start crying.

So there the two of us were; watching Muppet versions of ourselves on a movie screen and crying together.

And the end of the trailer, the lights came up and I told her to turn around.  Suddenly she saw about 30 of her friend and family, and she started crying again!  I was actually amazed at the number of people who came.  I didn’t expect to turn around and see all the back rows completely filled.  That made me cry as well.

Then came the applause and celebration.  It was perfect. And, yes, Sara accepted my proposal.

Die ganze Geschichte über die Entstehung des Films, mehr Bilder und ein kleines Making-of-Video mit Outtakes und Hinter-den-Kulissen-Material gibt es auf der Webseite Ceaser Photography von Sid Ceaser.

Die schöne Musik ist übrigens „Yours Alone“ von Nicholas Kirk und William Wilkerson. Mehr Informationen und Downloads gibt’s auf der Webseite von Whitestone Motion Pictures.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Book of Brilliant Things, Modern Times abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One Response to Der Muppet-Heiratsantrag

  1. Tatjana sagt:

    Das ist ein unfassbar rührende Story!
    Am besten finde ich, dass er auch weinen musste, als seine Zukünftige angefangen hat – fast ein wenig kitschig, aber wundervoll romantisch!
    Es sollte mehr Männer geben, die sich so ins Zeug legen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s