Now That’s What I Call Quite Good …

Der australische Elektronikmusiker und VJ Nick Bertke, in der Musik- und Internetszene besser bekannt unter seinem Künstlernamen „Pogo“, hat dieser Tage sein neuestes und sehr ehrgeiziges Projekt an den Start gebracht: den „World Remix“.

World Remix is my idea for an upcoming album which would expand upon my live-action remixing concept, first displayed to much fanfare in my track and video Gardyn. The goal of my project is to travel the world capturing sights, sounds, voices and chords, and use them to compose and shoot a track and video for each major culture of the world. I am deeply inspired by the films Baraka and Koyaanisqatsi, and hope to produce the best cinematography and music I humanely can throughout each project.

Einbringen will Nick Bertke neben seiner Begeisterung für die Klänge und Bilder unserer Welt auch seine Erfahrungen als Sound-Remixer u.a. für Disneys Pixar Studios oder Showtime Networks. Einen schönen Querschnitt seiner bisherigen Arbeiten erhält man auf Bertke’s YouTube-Kanal Fagottron, darunter auch die viele hunderttausend Usern abgerufenen Remixe von Alice und Upular.

Finanziert wird das Projekt zunächst über Sponsorengelder, die über die Spendenplattform Kickstarter gesammelt und dem Künstler zur Verfügung gestellt werden. Es kann sich also Jeder als Gönner und Förderer des Projekts betätigen. Das Ergebnis wird anschliessend als CD, DVD oder Download über Nick Bertke’s Homepage PogoMix.net veröffentlicht, die Erlöse aus den Verkäufen fliessen dann jeweils in die nächsten Projektschritte ein.

Den Start des Projekts markiert in dieser Woche veröffentlichte „Joburg Jam“ mit Bild- und Soundmaterial, das Nick Bertke in und um Johannesburg in Südafrika eingefangen hat. Die nächste Station auf Bertke’s Reise um den Globus wird dann Tibet sein.

Das Video der Woche: Nick „Pogo“ Bertke mit dem „Joburg Jam“:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Now That's What I Call Quite Good, The Musical Box abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s