Monthly Archives: Januar 2011

Du kennst Bertha Constantine nicht

„You Don’t Know Bertha Constantine“ tells the story a loving wife who defies law and societal convention by burying her husband in South Dakota’s Badlands, with her ex-lover cop and a trigger-happy sociopath hot on her trail. „You Don’t Know … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cinema Paradiso | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

In der Falle

( via Buttersafe)

Veröffentlicht unter Book of Brilliant Things | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Scale – Eine andere Sicht

Wie sähe es wohl aus, wenn eine exakte maßstabsgetreue Kopie der Erde an Stelle des Mondes die Erde umkreisen würde? Oder die anderen Planeten unseres Sonnensystems? Als er sich jüngst ein Video über die Mondfinsternis vom letzten Winter anschaute, hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Book of Brilliant Things | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der „Ice Cream Man“ aus Washington

Zach Burroughs aus Arlington möchte in seiner Mittagspause eigentlich nur ein leckeres Eis im Hörnchen geniessen – und gerät in einen Eissturm. Die Washington Post berichtete in der Ausgabe vom letzten Donnerstag auf ihrer Titelseite von dem Wettereinbruch und wählte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News of the World | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Live The Language

„Live The Language“ ist eine Kampagne für die EF Language Schools. Designed und produziert wurde die Serie von Albin Holmquist und Gustav Johansson vom Stockholmer Creativ-Team „Camp David“. (via Rob[in]motion)

Veröffentlicht unter Modern Times | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Konzert-Tipp: „Tango Transit“

Der Jazzclub Lippstadt präsentiert „Tango Transit“: Wo: Werkstatt, 59555 Lippstadt Wann: Donnerstag, 03.02.2011 um 20:30 Uhr Die Musik von Tango Transit macht neugierig. Mit druckvollen Rhythmen und spannenden Melodien entwickeln die drei Musiker in intensivem Zusammenspiel ihren eigenen lyrisch ekstatischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter JazzThings | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

En Tus Brazos – In deinen Armen

„En Tus Brazos“ – über die Liebe zum Tango und über die Liebe an sich. Don’t stop, hold me tight. Ein animierter Kurzfilm von François-Xavier Goby, Edouard Jouret und Matthieu Landour.

Veröffentlicht unter Cinema Paradiso | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Herz für jeden Tag

Thomas Fuchs hat auf seiner Webseite A heart a day – wie könnte es bei dem Namen auch anders sein – für (fast) jeden Tag ein Herz gezeichnet. Illustrationen, Skizzen, animierte Gifs … Falls Dein Liebeskalender also mal eine Lücke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fine Art in Silver | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mmmm, Bonbons …

Unser kleiner Film zeigt die Herstellung der süssen Leckereien in der Bonbonmacherei. In einem kleinen Handwerksbetrieb mit angeschlossenem Laden, gelegen in den Heckmann Höfen in Berlin-Mitte, werden die Original Berliner Bonbons nach überlieferten Rezepten traditionell über dem Feuer gekocht. Besucher können Hjalmar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News of the World | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Now That’s What I Call Quite Good …

I don’t have to see you every day/but I just want to know you’re there. Von Zooey Deschanel und ihrem musikalischen Partner M. Ward gibt es eine weitere Singleauskopplung von ihrem zweiten Album „Volume Two“. Und ein nettes Video dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Now That's What I Call Quite Good, The Musical Box | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Linie des Lebens

Life has just one direction: a line that goes from birth to death. The rest is embroidery. Das Leben hat nur eine Richtung: eine Linie, die von der Geburt zum Tod führt. Der Rest ist Zierat. „Line“ ist die Abschlussarbeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cinema Paradiso | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Respekt

  (via Abstruse Goose)

Veröffentlicht unter Book of Brilliant Things | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dueling Cameras

Ein Clip von Adam Lisagor und Noah Kalina. Und der Titel kam irgendwie aus dem Nichts. (via Laughing Squid)

Veröffentlicht unter Cinema Paradiso | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Oh mein Gott! Sie hat Ken getötet!

Ist Barbie die weibliche Antwort auf Dexter Morgan? Wer hätte gedacht, dass hinter der Fassade der glamourösen Barbiewelt solche Gewalttätigkeit lauert? Nun ja, Ken hat das jetzt wohl auch nicht so erwartet … Mariel Clayton hat eine ganze Menge Barbiepuppen und fotografiert diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fine Art in Silver | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Oh mein Gott! Sie haben Kenny getötet!

Na, das ist jetzt mal eine etwas andere Art eines Türstoppers. Diese Schweine haben dafür zwar wiedermal Kenny getötet, aber … (via Instructables)

Veröffentlicht unter Book of Brilliant Things | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar