Amazing! Irish Dance … but not as you know it!

„Irish Dance for the post-pop generation“ wie es auf der Webseite von Up & Over It heißt. Suzanne Cleary und Peter Harding waren bereits in sehr jungen Jahren das Haupttanzpaar bei Riverdance und Magic of the Dance. Dort begannen die beiden auch zu experimentieren – Irish Dance zwar immer noch irgendwie, aber jenseits formeller Regeln und mit Einflüssen anderer Tanzstile.

Up & Over It ist jetzt ihr erstes Soloprojekt.Und weil’s mir (und hoffentlich auch Euch) so gut gefällt, hier gleich noch eine weitere Kostprobe zur Musik von Gnarls Barkley’s „Run“:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Book of Brilliant Things, The Musical Box abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s